Better World Cup

Um die steigende Anzahl der Einwegbehälter in Berlin zu reduzieren, sollen für Verbraucher*innen Anreize geschaffen werden, vom Einweg auf Mehrweg zu wechseln. Für dieses Ziel hat die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, gemeinsam mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) sowie Berliner Wirtschafts- und Umweltverbänden den Better World Cup aufgelegt. Dafür sind in diesem Jahr verschiedene Maßnahmen geplant, um vor allem gastronomische Einrichtungen über die ab 2023 geltende Mehrwegpflicht zu informieren.